Wildlife Photographer of the Year: Kämpfende Mäuse und chillende Rentiere

„Station squabble“

Der Gewinner der Publikumswahl im Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ ist Sam Rowley. Der britische Fotograf hielt die Rangelei zweier Mäuse auf einem Bahnsteig der Londoner U-Bahn fest. Sein Bild trägt den Titel „Station squabble“ (Bahnhofsplänkelei). Um diesen einen Moment zu erwischen, lag Rowley fünf Nächte lang flach auf dem Boden. 28.000 Menschen stimmten für sein Motiv, insgesamt standen 25 Fotos zur Auswahl. Der Wettbewerb wird vom Londoner Naturkundemuseum ausgerichtet.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.